Ute Mäken

Ausbildung zur Physiotherapeutin mit Staatsexamen

1981 bis 1984

 

Berufliche Laufbahn:

  • Hamburger Werkstatt für Behinderte

  • Krankenhaus in Houston/Texas, USA

  • beschäftigt in verschiedenen Physiotherapiepraxen in Hamburg

  • seit 2013 Mitarbeiterin von Herrn Losch

 

Qualifikationen:

  • Bobath-Therapeutin für Erwachsene

  • PNF-Therapeutin

  • SI-Therapeutin

 

Fortbildungen:

  • Synergetische Reflextherapie für .zerebralparetische Kinder nach Pfaffenrot

  • Entwicklungsdefizite durch persistierende frühkindliche Reflexe

  • div. Fortbildungen (z.B. MS-Behandlungen, Shiatsu)

  • Manuelle Therapie

 

Es war schon immer mein Wunsch, einen Beruf zu ergreifen, der mit Menschen zu tun hat und im medizinischen Bereich angesiedelt ist. Mein Anliegen ist es, die Behandlung des Patienten

ganzheitlich zu sehen und individuell auf ihn abzustimmen.

© 2013 LOSCH PHYSIOTHERAPIE   HENNING LOSCH